Montag, 25. Mai 2015

Momo








Momo lag einige Jahre in einem Dornröschenschlaf bei meiner Mutter in einer Kiste und wartete geduldig, bis ich sie vor einiger Zeit wieder entdeckte und endlich fertig machte.

Sie ist 27 cm groß.
Ihre blauen Augen sind gemalt und ihr kleiner, neutraler roter Mund ist aufgestickt. Ihre Bäckchen sind mit Bienenwachsfarbe geschminkt.
Die Mimik ist sehr dezent und daher ganz im Stil der Waldorfpädagogik.

Kopf als auch Körper sind mit Schafwolle gefüllt und in Rumpf, Beinen und Armen hat sie Draht, so dass sich ihre Arme und Beine flexibel biegen lassen.
Ihr unbändiges braunes Haar mit kleinem Pinselzöpfchen am Oberkopf ist aus Mohairfell.

Momo trägt ein beiges Baumwollkleid mit feinem, olivgrünen floralen Muster und weißer Spitzenborte am Kragen. Am Rücken kann das Kleid mit zwei Druckknöpfen geöffnet und verschlossen werden. Unter dem Kleid trägt sie eine weiße Unterhose aus Jersey.
Sie hat weiße Nylon-Söckchen und braune Lederschuhe, doch am allerliebsten ist sie Barfuss! 

Bei Verschmutzung kann die Puppe und auch die Kleidung sanft von Hand gereinigt werden (siehe hier).

Hinweis: Dieser Artikel ist nicht für Kinder unter drei Jahren geeignet, da Kleinteile eingeatmet oder verschluckt werden können!

Momo ist für 35 EUR erhältlich.
Wenn du sie bestellen möchtest oder weitere Fragen hast, schreibe mir eine E-Mail oder rufe mich an (klick).